Musik & Text: Oberjäger Friedrich Schäfer, 1940


1. Rot scheint die Sonne, fertig gemacht,
wer weiß, ob sie morgen für uns auch noch lacht?
Werft an die Motoren, schiebt Vollgas hinein,
startet los, flieget an, heute geht es zum Feind!

In die Maschinen, in die Maschinen!
Kamerad, da gibt es kein zurück,
fern im Westen stehen dunkle Wolken,
komm mit und zage nicht, komm mit!

2. Donnern Motoren - Gedanken allein,
denkt jeder noch schnell an die Lieben daheim.
Dann kommt, Kameraden, zum Sprung das Signal
und wir schweben zum Feind, zünden dort das Fanal!

Schnell wird gelandet, schnell wird gelandet!
Kamerad, da gibt es kein zurück,
fern im Westen stehen dunkle Wolken,
komm mit und zage nicht, komm mit!

3. Klein unser Häuflein, wild unser Blut,
wir fürchten den Feind nicht und auch nicht den Tod.
Wir wissen nur eines, wenn Deutschland in Not,
zu kämpfen, zu siegen, zu sterben den Tod!

An die Gewehre, an die Gewehre!
Kamerad, da gibt es kein zurück,
fern im Westen stehen dunkle Wolken,
komm mit und zage nicht, komm mit!


Sources used

Postcard "Das Lied der Fallschirmjäger"
Sound file "Das Lied der Fallschirmjäger"

Do you have any corrections or additions to the material presented on the site?
Please help us improve the site by sending them to us.