Musik: Leutnant Moser
Text: Leutnant Dr. Hans Maul


1. Die Feinde möchten nun bezwingen
das große deutsche Vaterland.
drum lassen wir den Tiger springen,
wo man uns braucht, sind wir zur Hand.

Aufgesessen, Tiger-Leute,
"507" mit Vollgas hinein!
Auf zum Marsch durch Russland's Weite,
dort muß der Sieg dann unser sein.

2. Mag auch die Heimat heut' erfüllen
der Schreck vor feiger Mördertat,
im Felde wird der Tiger brüllen,
bis unser Reich gewonnen hat.

Aufgesessen, Tiger-Leute,
"507" mit Vollgas hinein!
Auf zum Marsch durch Russland's Weite,
dort muß der Sieg dann unser sein.

3. Geb's Gott, daß ich einst wiederkomme
zu dir, mein blondes Mägdelein.
dann ruht der Tiger und zum Lohne
werd' ich dann immer bei dir sein.

Aufgesessen, Tiger-Leute,
"507" mit Vollgas hinein!
Auf zum Marsch durch Russland's Weite,
dort muß der Sieg dann unser sein.

4. Doch will's das Schicksal, daß die Pranken
mein Tiger einst im Tode streckt
und er mit aufgerissnen Flanken
mich als mein Grabeshügel deckt.

Dann, mein Kind, vergiß mich nimmer,
trage dich stolz und denke daran:
Unser Reich es lebet immer
und ich, ich starb als Tiger-Mann.

Do you have any corrections or additions to the material presented on the site?
Please help us improve the site by sending them to us.