Marschlied aus dem Kulturfilm der Terra-Filmkunst GmbH "Fallschirmjäger"
Musik: Erich Kuntzen (1894-1965), 1939
Text: Georg Theilmann


1. Fallschirmsoldaten haben fröhlichen Mut,
kennen kein Fürchten und Zagen.
Heiß unsre Herzen, kalt unser Blut,
stets bereit, alles zu wagen.

Kennen nicht schändliche Feigheit vorm Feind,
fürchten nicht Tod und Verderben.
Wenn uns die Sonne des Sieges nur scheint,
können wir kämpfen und sterben.

2. Donner des Motors ist unsre Musik,
spornt uns zu herrlichen Taten.
Immer im Frieden, immer im Krieg
sind wir der Freiheit Soldaten.

Fallschirmsoldaten sind furchtlos und hart,
schweben dem Feinde entgegen,
schützen die Freiheit großdeutscher Art,
opfern ihr Blut und ihr Leben.

3. Stürzen wir einst aus den Wolken herab,
fordert der Tod unser Leben,
legt uns den Fallschirm auf unser Grab,
dem wir in Treue ergeben.

Fallschirmsoldaten haben fröhlichen Mut,
kennen kein Fürchten und Zagen.
Heiß unsre Herzen, kalt unser Blut,
stets bereit, alles zu wagen.


Sources used

Postcard "Lied der Fallschirmjäger"
Sound file "Lied der Fallschirmjäger"

Do you have any corrections or additions to the material presented on the site?
Please help us improve the site by sending them to us.