Musik & Text: Helmut Schwabe, 1937


1. Ins Rattern unsrer Hämmer
bringt der brüllende Motor.
Und in den blauen Äther
schwingt ein Flugzeug sich empor.

Auf, Kamerad! Vorwärts zur Tat!
Alle hier helfen wir Deutschland.
Zur Luft soll uns keiner bezwingen.
Wir sind nicht mehr ehrlos und klein:
Wir geben Deutschland die Schwingen,
um Herr seines Luftraums zu sein.

2. Ob eine Hand den Hammer führt,
ob Feder oder Blei:
Aus Stirn und Faust heraus gebiert
das Werk sich immer neu.

Auf, Kamerad! Vorwärts zur Tat!
Alle hier helfen wir Deutschland.
Zur Luft soll uns keiner bezwingen.
Wir sind nicht mehr ehrlos und klein:
Wir geben Deutschland die Schwingen,
um Herr seines Luftraums zu sein.

3. Laßt dröhnen der Motoren Lied:
Die Freiheitsstunde schlug.
Und wo ihr stolzen Vögel zieht,
sei sieghaft euer Flur.

Auf, Kamerad! Vorwärts zur Tat!
Alle hier helfen wir Deutschland.
Zur Luft soll uns keiner bezwingen.
Wir sind nicht mehr ehrlos und klein:
Wir geben Deutschland die Schwingen,
um Herr seines Luftraums zu sein.


Sources used

Postcard "Das Lied der Junkers-Flugzeug- und Motoren-Werke"
Sound file "Lied der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG"

Do you have any corrections or additions to the material presented on the site?
Please help us improve the site by sending them to us.